Let’s Encrypt Zertifikate in PLESK anlegen

In PLESK unter dem Menüpunkt Websites & Domains gibt es bei jeder Domain den Button Let’s Encrypt, um das Zertifikat anzulegen.

Schritt 1

Dazu setzen Sie bitte auch einen Haken unter „Nehmen Sie www.testseite.de als alternativen Domainnamen auf.“ setzen und auf Installieren klicken.

Schritt 2

Anschließend unter Hosting-Einstellungen in PLESK die Option „Dauerhafte, für SEO geeignete 301-Weiterleitung von HTTP zu HTTPS“ mit einem Haken aktivieren.

Schritt 3

Anschließend sind alle Kontaktformulare und Seiten dieser Domain per SSL verschlüsselt. (testseite.de natürlich durch Ihren Domainnamen ersetzen).

Stellen Sie sicher, dass Links in Ihrer Website entweder relativ sind (z.B. /impressum) und falls sie absolut sind (z.B. http://www.testseite.de) jeweils http:// in https:// umschreiben. Suchen und Ersetzen hilft Ihnen da sicher weiter.